News

Liebe Lupus-Betroffene!

Ziel unserer Selbsthilfegruppe ist es, Betroffene von SLE/Lupus miteinander zu vernetzen und so einen Rückhalt zu schaffen, der vermittelt: „Ich bin nicht allein mit meiner Krankheit!“ Auf dieser Basis finden fünf Mal im Jahr Gruppentreffen statt, bei denen der Austausch persönlicher Erfahrungen im Mittelpunkt steht.


*** Das nächste Gruppentreffen der Lupus Selbsthilfe Wien findet Mitte Juni statt! ***


** Anlässlich des WELT-LUPUS-TAGES am 10. Mai wurde im Ö1 Gesundheitsmagazin vom 09.05.2018 ein Beitrag über Lupus gebracht: hier ist die Sendung zum Nachhören **


Beim Gruppentreffen vom 11. April hat Lebens- und Sozialberater DI Ferdinand Gruber einen Vortrag über die psychosozialen Aspekte chronischer Krankheit gehalten *


* Am 3. März 2018 fand der Dialog der seltenen Erkrankungen statt – hier gibt es nähere Informationen *


Eine neue Informationsbroschüre gibt neun Antworten zum Thema „Schwangerschaft bei rheumatischen Systemerkrankungen – SLE und APLAS“ – hier geht es zum Download!


Am Samstag, den 2. Dezember gab es den ersten Weihnachtsmarkt der Lupus Selbsthilfe Wien im Nachbarschaftszentrum 8 –  hier geht es zu den Impressionen!


Am 26. November war die Lupus Selbsthilfe Wien mit einem Stand am Tag der Selbsthilfe im Wiener Rathaus vertreten und stand Lupus-Betroffenen und Angehörigen für Informationen und Beratung zur Verfügung; hier sind nähere Informationen ++ 


Von 19. bis 21. Oktober fand der 8. Kongress für Seltene Erkrankungen im MQ statt – Nachlese


++ Am 27. September hat Herr Univ.-Prof. Dr. Stummvoll von der Rheumatologie des AKH Wien einen Vortrag zu aktuellen Entwicklungen in der Behandlung von Lupus/SLE gehalten ++


++ Am 31. Mai hat uns Frau Univ.-Prof. Dr.med. Fritsch-Stork, PhD von der Rheumatologie des Hanusch-KH besucht und einen Vortrag über Lupus/SLE gehalten – hier gibt es nähere Informationen zum Vortrag +


Bei Interesse an der Gruppe und an unseren Treffen bitte ein Email senden an:

lupus.selbsthilfe@gmail.com

Advertisements

4 Kommentare zu “News

  1. Hallo liebe Lupusgruppe,
    Ich schreibe die E-Mail in Vertretung meiner Frau Christiane T.
    Sie würde sich gerne an der Gruppe anschließen und beim nächsten Treffen mit dabei sein.
    Wir wohnen zwar in der Steiermark aber in 2 Std sind wir in Wien.
    Ich wollte fragen ob es in der Gruppe eine Ansprechperson gibt.
    Wir sind hier ziemlich neu und wissen noch nicht so gut Bescheid.
    Wir sind für jede Information dankbar.
    Lg. Christiane & Manfred T.

  2. Liebe Lupis,

    ich hab eine frage an euch: hat jemand von euch den LE und das SJÖGREN Syndrom?
    Hab meine Diagnose Lupus schon vor 10 Jahren bekommen nach zwei Fehlgeburten, da dieser aber recht brav ist, lebt man einfach so weiter. nun ist aber Sjörgren Syndrom dazu gekommen und ich hab riesen Probleme mit meinem Darm.
    schmerzen wenn ich aufs Klo muss. da die derzeitige Behandlung nicht anschlägt, wäre ich glücklich über eine paar erfahrungsberichtet von euch. ob noch jemand von euch mit Overlap Syndromen beglückt ist.

    vielen lieben dank und grüße aus Tirol.

  3. Hallo! Ich habe SLR seit 2014 mein Lupus ist meistens aktiv. Seit 1.5 Jahren versuch ich Schwanger zu werden aber mir kommt vor ich bin nicht richtig Eingestellt. Derzeit nehme ich 2 Tapletten Quensil. 2 Tapletten Imurek und 25mg Apretislon. Ich bin in Behandlung in Graz war aber am Anfang auch mal im Hanuschkrankenhaus.
    Die Ärtzte meinen es gibt nicht so viele Medikamente die man nehmen kann das man auch Schwanger werden kann. HILFE
    MFG LANG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s