Ergotherapie

In der Ergotherapie werden verlorengegangene Fähigkeiten wiedererlernt und vorhandene Fähigkeiten gefördert und erhalten, sowie Kompensationsmöglichkeiten bei Funktionsverlust entwickelt. Ergotherapeutische Maßnahmen umfassen Tätigkeitsanalyse, Gelenkschutz-Instruktion, ergonomische Beratung, Hilfsmittelberatung und –anpassung sowie präventive Maßnahmen.
Das Ziel ist das Erreichen, Verbessern oder Erhalten größtmöglicher Selbständigkeit in alltäglichen Verrichtungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit.

Therapeutin Cornelia Kolar  ist auf die ergotherapeutische Arbeit mit PatientInnen mit rheumatischen Erkrankungen wie chronische Polyarthritis und SLE / Lupus spezialisiert.

Kontaktdaten:

Cornelia Kolar, Ergotherapie
Email: cornelia.kolar@gmx.at
www.ergotherapie-kolar.at
Tel.: 0699/11373000
Fax: 01 968 45 46

Downloads:

Advertisements